TRIMEDEA
TRIMEDEA

 

VON

Kolloidales Silber in Violettglasflasche 100ml,  500ml und 1000ml

Kolloidales Silber: Feinste Silberpartikel helfen gegen viele Beschwerden

Seit vielen Jahren kennt die Naturmedizin kolloidales Silber als ein hilfreiches Mittel gegen Bakterien und Pilze. Kolloidales Silber verfügt über viele positive Eigenschaften: Es wirkt wie ein natürliches Antibiotikum und ist vielseitig einsetzbar.

Vorteile von kolloidalem Siber

  • Hemmt überschießende Entzündungen und Infektionen
  • effektiv bei Bindehautentzündung und Mittelohrentzündung
  • Natürliches Antibiotikum für viele „bakteriell verursachte“ Beschwerden
  • Unterstützt die Bildung körpereigener Stammzellen
  • Beschleunigt Zellreparaturprozesse
  • Reguliert bakterielle Dysbalancen
  • Verringert Pilzinfektionen
  • Beschleunigt die Wundheilung bei Verbrennungen, Schnittwunden, offenen Wunden
  • Reduziert die Schmerzen und Beschwerden von Insektenstichen und -bissen

Anwendungsgebiete für kolloidales Silber

  • Erkältungen
  • Entzündungen (innerlich und äußerlich)
  • Offene und schlecht heilende Wunden, Schürfwunden, Verbrennungen
  • Hauterkrankungen: Akne, unreine Haut, Neurodermitis, Warzen, Psoriasis
  • Atemwegserkrankungen
  • Pilzinfektionen
  • Gelenkschmerzen, Rheuma
  • Wirkt beruhigend da der Vagus / Parasympathikus aktiviert wird
  • Startet & aktiviert  Reparaturprozesse

Was ist kolloidales Silber?

Bei echtem kolloidalen Silber handelt es sich um sehr feine Silberpartikel, die in Wasser schweben und keine Verbindung mit dem Wasser eingehen – im Gegensatz zu ionischen Silberlösungen die durch Elektrolyse hergestellt werden. Die Größe der einzelnen Teilchen liegt zwischen 1 und 20 Nanometer (1 nm = ein milliardstel Meter). Die Partikel dieser flüssigen Dispersion können durch verschiedene Herstellungsverfahren entstehen, die je nach Verfahren einen erheblichen Einfluss auf die Eigenschaften, Bioverfügbarkeit und Qualität haben. Mehr über Anwendung und Dosierung von Kolloiden erfahren Sie in dem Info-Portal der AGSP. 

Hergestellt im Hochvolt-Plasmaverfahren

Wir von Trimedea haben uns für das aufwändige Hochvolt-Plasmaverfahren mit 10.000 Volt entschieden. Denn nur mit dieser hochwertigen Technologie erreicht man bei korrekter Anwendung die bestmögliche Qualität der Kolloide: kleinste Teilchengröße, höchster Energiegehalt, lange Haltbarkeit, Schwebezustand. Es ist wirkungsstärker, energiereicher, bioverfügbar und haltbarer, geht keine Verbindungen mit anderen Substanzen ein, führt nicht zu Ablagerungen und ist überdosierungsfrei.

Unser Angebot für Ihre Gesundheit

Kolloidales Silber von Trimedea erhalten Sie in Violettglasflaschen in drei Größen: 100 ml (Sprühflasche), 500 ml und 1000 ml.

Kolloidales Silber für Ihre Gesundheit:
Setzen Sie auf Premiumqualität von Trimedea

Energiereich, haltbar, wirkungsstark: Lebensnotwendiges Spurenelement
Im Hochvolt-Plasmaverfahren aus 99,99 % reinem Metall hergestellt

Hinweis zum Kauf von kolloidalem Silber

Kolloide dürfen nicht als Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel oder Arzneimittel deklariert werden. Die Produkte werden einfach unter dem Begriff „Kolloidales Silber“ verkauft. Deshalb achten Sie unbedingt auf die Angabe des Herstellungsverfahrens. Es liefert wichtige Informationen über die Qualität, Teilchengröße, Konzentration, Kolloidenergie und Haltbarkeit.