TRIMEDEA
TRIMEDEA

AQUNA Standard: Hauswasserfilter & Osmose-Trinkwasserfilter mit UMH-Wasseraktivierung

2.699,00 

Ab Mitte/Ende August lieferbar! Zentrale Wasserfilteranlage für das Wasser im gesamten Haus, plus UMH-Wasseraktivierung für Osmose-Trinkwasser

Hochleistungsfilteranlage für das Wasser im gesamten Haus:

  • 3 x 20 Zoll BIG-Filter (53 l/min)
  • innovatives Osmose-Modul
  • ohne Pumpe, Tank und elektrische Teile
  • mit UMH-Aktivierung/Energetisierung des Trinkwassers

Hauswasserfilterung: 3 x 20 Zoll BIG-Filtergehäuse: 1. Stufe Sedimentfilter 20 μm, 2. Stufe Sedimentfilter 5 μm, 3. Stufe Aktivkohleblock 10 μm,
Trinkwasseraufbereitung: 2 x 350 GDP RO-Membranen 1,2 bis 2,3 l/min stromlos, Remineralisierung und UMH-Wasseraktivierung für hexagonale Wasserstrukturen. Optional: Abzweig Geschirrspüler-Set im Shop
Einsatzbereich Osmose-Modul: 2,76 bis 5,52 bar an Kaltwasserleitung. Ohne Pumpe, Tank und elektrische Teile.

Forschungsergebnisse zu den Effekten und Wirkungen der UMH Wasseraktivierung finden Sie hier – Link

Artikelnummer: n. v. Kategorien: ,

Diese innovative Gesamtlösung sorgt für optimalen Schutz der gesamten Hauswasserleitungen und der damit verbundenen Systeme wie Waschmaschine, Geschirrspüler, Durchlauferhitzer. Reines und gefiltertes Wasser an jeder Wasserzapfstelle in Bad, Dusche, Badewanne und Küche! Das Osmose-Modul in der Küche sorgt ohne störende Pumpgeräusche für 1,2 bis 2,3 l/min reinstes Trinkwasser (je nach Leitungsdruck und Wassertemperatur) mit anschließender Remineralisierung und UMH-Wasseraktivierung.
Filterwechsel Hausfilteranlage: 3 bis 6 Monate, je nach Wasserverbrauch und ortsbedingter Wasserqualität
Wechselintervall Osmose-Modul (2 x 350 GDP-Membranen): 2 bis 4 Jahre, je nach Wasserdurchlauf und ortsbedingter Wasserqualität
Bei Wasserhärte über 14 dH sollte eine Entsalzungsanlage eingesetzt werden, um Kalzium- und Magnesium-Ionen durch Natrium-Ionen im Ionentauscher-Verfahren zu ersetzen. Folge: weniger Kalkablagerungen im gesamten Leitungssystem und angeschlossener Geräte.

Minimum/Maximum-Betriebsbedingungen 20 Zoll Vorfilter SED/CTO:
Eingangsdruck 2,5 bis 6 bar
Eingangstemperatur 4,0° C bis 40,0° C

Minimum/Maximum-Betriebsbedingungen Osmose-Modul (RO-Modul):
Eingangsdruck 2,76 bar (40 psi) bis 5,52 bar (80 psi)
Eingangstemperatur 4,44° C (40° F) bis 37,78° C (100° F)
Eingangs-TDS 50 mg/L bis 2.000 mg/L
Eingangs-
Härte 0 mg/L (0 grain) bis 171 mg/L (10 grain)
Eingangs-
Chlor 0 mg/L bis 1,0 mg/L
Eingangs-Eisen
 0 mg/L bis 0,1 mg/L
Eingangs-
Mangan 0 mg/L bis 0,05 mg/L 

Ein zusätzlicher metallfreier 1-Weg- oder 3-Wege-Wasserhahn (wenn noch nicht vorhanden) ist notwendig für die Nutzung dieses Systems. Mit diesem 50% Gutscheincode erhalten Sie 50 % Rabatt auf ausgewählte 1-Weg- und 3-Wege-Wasserhähne im Bereich Warenkorb/Kasse.

Zusätzliche Informationen

Hauswasserleitung Anschlussgröße

¾ Zoll, 1 Zoll, 1 ½ Zoll

Anschluss Spüle

⅜ Zoll, ½ Zoll

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.