Starter-Set

Impfstoffausleitung & Detox

Unser „kleines“ Set zur Impfstoffausleitung und Schwermetallentgiftung

Starter-Set: Impfstoffausleitung und Detox

Das Starter-Set steigert die Entgiftungs- und Reparaturprozesse im Körper, vor allem bei Belastungen mit Impfstoffen und Schwermetallverbindungen.

Dieses Starter-Set mit ausgewählten Kolloiden und Zeolith Pur bringt den Detox-Stoffwechsel auf Hochtouren, vor allem bei aktuellen durch Impfstoffe und Impfstoffzusatzstoffe verursachten Beschwerden. Die drei kolloidalen Metalle Tantal, Kupfer und Zink wirken perfekt zusammen, um Giftstoffe zu binden und auszuscheiden. Hinweis: Viel reines Wasser trinken, am besten aktiviertes Osmosewasser oder alternativ Lauretana, Plose oder andere mineralarme Wässer. Das Zeolith Pur sorgt in Ergänzung für Schadstoffbindung, Ausscheidung und als Quelle für kolloidales Silizium – für einen optimalen Detox-Stoffwechsel.

Steigern Sie Ihre Entgiftungsleistung mit dem Starter-Set Impfstoffausleitung & Detox:

   1 x Tantal: Ausleitung von Schwermetallverbindungen, Formaldehyd
+ 1 x Kupfer: starke antioxidative und regenerierende Wirkung, schützt Zellstrukturen
+ 1 x Zink: notwendig zur Bildung der SOD (Superoxid-Dismutase) und anderer antioxidativer Enzyme
+ 1 x Zeolith Pur: ultrafeines Pulver, aktiviert, energetisiert für bestmögliche Bioverfügbarkeit

Kolloidale Metalle - Impfstoffausleitung von TRIMEDEA

Starter-Set Impfstoffausleitung & Detox (3 x 1 Liter + 100 g Zeolith Pur):
Statt 317 Euro* nur 199 Euro
Mehr als 36 % Ersparnis!

Was sind kolloidale Metalle und wie nimmt man sie ein?

Bei echten kolloidalen Metallen handelt es sich um sehr feine Metallpartikel, die in Wasser schweben und keine Verbindung mit dem Wasser eingehen – im Gegensatz zu ionischen Lösungen (elektrolytische Herstellung). Die Größe der einzelnen Teilchen liegt zwischen 1 und 20 Nanometer (1 nm = ein milliardstel Meter). Die Partikel dieser flüssigen Dispersion können durch verschiedene Herstellungsverfahren entstehen, die je nach Verfahren einen erheblichen Einfluss auf die Eigenschaften und Qualität haben. Mehr über Anwendung und Dosierung von Kolloiden erfahren Sie in dem Info-Portal der FGS. Weitere Informationen zu Teilchengröße (nm), Konzentration (ppm), Wirksamkeit und Bioverfügbarkeit finden Sie in unseren FAQ hier.

Warum kolloidale Metalle als Katalysatoren und Stoffwechselbeschleuniger so wichtig sind erfahren Sie hier.

Zur Herstellung von echten kolloidalen Metallen eignet sich das Hochvolt-Plasmaverfahren aus bio-logischer Sicht am besten. Warum die Herstellung mittels Elektrolyse (= ionische Lösung / wenig echte Kolloide) mehr Risiken hat als Vorteile und was genau die Unterschiede sind, erfahren Sie hier.

*Bruttogesamtpreis der Flaschen im Einzelverkauf