Sango Pur Meereskoralle Violettglasdose

Sango Meereskoralle aus Okinawa in 8 μm Partikelgröße und UMH-aktiviert in Violettglasflasche für bestmögliche Bioverfügbarkeit

31,00 79,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Vorteile von Sango Pur

  •  Enthält mehr als 70 der 81 stabilen Elemente unserer Erde
  • Von Natur aus optimales Mischungsverhältnis der Elemente
  • Nachhaltiger Abbau jahrtausende alter Sangokorallen aus Okinawa (kein Raubbau!)
  • 100 % natürlich, ohne jegliche Zusatzstoffe, frei von radioaktiven Elementen
  • Optimale Bioverfügbarkeit durch ultrafeine Partikelgröße
  • Um 500 % kleinere Partikel als bei anderen Sangokorallen-Präparaten
  • Bestmöglicher Schutz in Violettglas
  • Zusätzliche Aktivierung und Energetisierung mit UMH- und SET-Technologie

Viel mehr als Kalzium und Magnesium: Über 70 Spurenelemente stecken in der Sango-Meereskoralle aus Okinawa – in einem für uns Menschen nahezu perfekten, bioverfügbaren Mengenverhältnis. Mit der täglichen Einnahme erreichen Sie eine optimale Basisversorgung mit allen notwendigen Mineralien, Spurenelementen und Ultraspurenelementen. Inklusive 70-g-Beutel ohne Inhalt, zum Selbstbefüllen für Reisen

Durch ein technisch sehr aufwändiges Verfahren zur Verkleinerung und Energetisierung stellen wir Sango Pur in der kleinsten verfügbaren Partikelgröße bereit – 500 Prozent kleiner als bei den meisten angebotenen Korallenpräparaten. Eine Partikelgröße von 8 Mikrometern (statt 40 bis 50 Mikrometer) ist einzigartig auf dem Markt und die Voraussetzung für eine optimale Bioverfügbarkeit, Aufnahmefähigkeit und Nutzung in unseren Zellen.

Mehr zu Anwendung und Dosierung von Sango Pur in unserem Info-Portal FGS.